Enira 2006

Enira Jahrgang 2006 ist ein hervorragender Wein, der die einzigartigen Eigenschaften des Geländes, der Böden und des Klimas der westlichen Hänge der Rhodopen in sich trägt. Der Wein reift in Eichenfässern, die zu seinem zarten, starken Potential beitragen. Er stellt eine Mischung aus den Merlot-, Cabernet Sauvignon- und Petit Verdot-Rebsorten dar und bezaubert durch seine starke und glänzende Rubinfarbe. Der erstmalige Geschmack nach gereifter Kirschen, Pflaumenkonfitüre und Birnen bestätigt die Erwartungen für einen reifen und warmen Geschmack. Das Gefühl gereifter Früchte, Kerne und Vanille zu kosten, ist meisterhaft verflochten und harmonisiert. Die Tannine kann man leicht am Gaumen spüren, indem sie Kraft und Dichte verleihen. Der Nachgeschmack dauert lange und ist unbeschreiblich.